HSG SUW - B-Jugend

HSG Osterode - HSG 30:22 (17:11)

Osterode: Die Solling- Sieben agierte 20 Minuten auf Augenhöhe. Dann setzte sich der Gegner ab. Die Gäste kämpften nach der Pause weiter bravourös, mussten aber verletzungsbedingt ab Mitte der zweiten Halbzeit auf Hannah Meroth (nach einem rotverdächtigen Foul) und Lina Jakob verzichten. „Kampf und Moral der Mannschaft waren vorbildlich“, lobte Trainer Jens Rackwitz. - Tore HSG: Rackwitz 8, Przyludzki 6, Jakob 4, Arnemann, Eckert, Berndt, Gebert.