HSG Schoningen/Uslar/Wiensen

Handball-Regionsoberliga Frauen: Rhumetal II setzt sich knapp in Uslar durch

2017 11damenHSG Schoningen/Uslar/Wiensen - HSG Rhumetal II 19:20 (12:10). In der von der ersten bis zur letzten Sekunde spannenden Partie hatte das Sollingteam über weite Strecken Vorteile (6:3/19.). Nach der Pause änderte sich wenig. Auch wenn das Aufbauspiel der Gastgeberinnen nicht mehr so flüssig lief, lagen sie knapp vorn. Beim 19:17 (56.) schienen sie die Punkte in der Tasche zu haben. Doch die Rhumetalerinnen setzten zum Endspurt an. Zum 19:19 glich Julia Deppe aus (58.). Den Schlusspunkt zum glücklichen Erfolg setzte Johanna-Maria Diedrich quasi mit dem Abpfiff. - Tore Schoningen: L. Meroth 11, Göke, H. Meroth je 2, Borchert, Hornig, Lochno, ter Fehr. Rhumetal: Deppe 7, Ehrlich 5, Bünger 4, Diedrich, Fahlbusch, Lüdecke, Schwarz. (HNA mg)
Endstation: Hier bremsen die Rhumetalerinnen Stefanie Fahlbusch (links) und Tanja Bünger die Uslarerin Jaqueline ter Fehr aus. Foto: mg