HSG Schoningen/Uslar/Wiensen

1.Herren

Handball-Landesliga Männer: Nur ein Punkt - Die rote Laterne bleibt im Solling

HSG Langelsheim/A. - HSG Schoningen/U./W. 31:27 (17:13). Den Schwung vom ersten Saisonsieg gegen Lehre konnten die Sollinger nicht mit ins Kellerduell nehmen und feiern Weihnachten damit als Schlusslicht. Trainer Scharberth war entsprechend enttäuscht. „In der ersten Halbzeit hat unsere Abwehr kollektiv versagt.“ Lediglich die Torhüter Günther und Lindemann nahm er von seiner Kritik aus. In Durchgang zwei lief es defensiv besser, doch im Angriff fehlte die nötige Durchschlagskraft. HSG: Günther, Lindemann - J. Warnecke 1, D. Warnecke 9/ 3, Klusmann, Lange 3, M. Warnecke 1, Bultmann, Messerschmidt 1, Böhm 2, Laufer 6/4, Sonnenschein 4.

Danke an die HNA