HSG Schoningen/Uslar/Wiensen

1.Herren

Heute 17:00 Uhr Premiere für Jürgen Kloth im Solling

Handball USL23 MG 8757Schoningen / Wiensen – Mit dem Nachholspiel gegen den MTV Vorsfelde II feiert Jürgen Kloth seinen Einstand als Trainer der Landesliga- Handballer der HSG Schoningen/Uslar/Wiensen.

Gespielt wird Sonntag ab 17 Uhr in der Gymnasiumsporthalle von Uslar. Beim letzten Auftritt vor heimischer Kulisse durften die Sollinger Anfang Dezember gegen Lehre das erste Erfolgserlebnis der Saison feiern. Mit nur zwei Pluszählern stehen die Gastgeber gegen einen Mitkonkurrenten dennoch unter Zugzwang. „Wir müssen gewinnen, um Anschluss zu halten“, stellt Wolfgang Scharberth klar.

Vorsfelde liegt mit sechs Punkten auf Rang zwölf. Die HSG hat mit Jürgen Kloth kurz vor Weihnachten einen renommierten Trainer verpflichtet. Seither wurde intensiv gearbeitet. „Es wird spannend sein, zu sehen, inwieweit der unveränderte Kader die Aufgaben umsetzen kann. Ich bin überzeugt, dass der Klassenerhalt noch möglich ist. Dazu muss die Mannschaft aber alles aus sich herausholen“, so Scharberth