HSG Schoningen/Uslar/Wiensen

Solling-Damen düpieren die HSG Göttingen

NORTHEIM. Die Frauen der HSG Schoningen/U./W. sind mit einem Kantersieg in der Handball-Regionsoberliga ins neue Jahr gestartet.

Regionsoberliga Frauen HSG Schoningen/U./W. - HSG Göttingen II 31:19 (17:11). Obwohl sie nur einen Minikader aufbieten konnte, bestimmte die Solling-HSG von Beginn an das Geschehen. Die aufmerksame Abwehr jagte den Gästen immer wieder den Ball ab und leitete Konter ein. Fast die Hälfte aller Treffer fiel nach schnellen Gegenzügen. Beim 10:4 (18.) zeichnete sich der doppelte Punktgewinn der Gastgeberinnen bereits ab. Spätestens zur Mitte der zweiten Halbzeit war beim 25:14 alles entschieden. - Tore: L. Meroth 14, Kramer 6, Lechner 5, ter Fehr 4, Lochno 2.