HSG Schoningen/Uslar/Wiensen

Termine

Das Handball-Angebot für die kommende Woche
23.04. Montag 15:30 16:45 Handballtraining weibl. Jugend E mit Nele Grabowsky
Telefon: 05571/4393 Albert-Schweitzer-Förderschule Uslar
24.04. Dienstag 18:30 20:00 Handballtraining männliche Jugend B Sporthalle Gymnasium Gymnasiumhalle Uslar
24.04. Dienstag 18:30 20:00 Handballtraining männliche Jugend B mit Alexander Weisske
Telefon: 01 60/ 90 44 71 61 Gymnasiumhalle Uslar
24.04. Dienstag 20:00 22:00 Handball-Training Männer mit Wolfgang Scharberth
Telefon: 01 63 / 7 11 85 60 Gymnasiumhalle Uslar
25.04. Mittwoch 15:30 17:00 Handballtraining weibliche Jugend C mit Anke & Olaf Müller
Telefon: 01 57 / 796 62 6 59 Gymnasiumhalle Uslar
25.04. Mittwoch 17:00 18:30 Handballtraining weibl. Jugend D mit Kai Engel
Tel. 01 76/ 43 21 51 77 Gymnasiumhalle Uslar
25.04. Mittwoch 18:30 20:00 Handballtraining männliche Jugend A mit Frank Nörenberg
Telefon: 01 72 / 9 94 84 03 Albert-Schweitzer-Förderschule Uslar
25.04. Mittwoch 18:30 20:00 Handballtraining männliche Jugend A mit Frank Nörenberg
Telefon: 01 72 / 9 94 84 03 Gymnasiumhalle Uslar
26.04. Donnerstag 17:00 18:00 Minihandball Minihandball Mädchen und Jungen 5. bis 8 Jahre
mit Gabi Scharberth
Tel. 05571-7693. DGH Wiensen
26.04. Donnerstag 17:00 18:30 Handball-Training Männliche C-Jugend mit Sven Görke-Horstmann
Tel. 0152-33529110 Gymnasiumhalle Uslar
26.04. Donnerstag 18:30 20:00 Handballtraining männliche Jugend B Sporthalle Gymnasium Gymnasiumhalle Uslar
26.04. Donnerstag 20:00 22:00 Handball-Training Männer mit Wolfgang Scharberth
Telefon: 01 63 / 7 11 85 60 Gymnasiumhalle Uslar
27.04. Freitag 15:30 16:45 Handballtraining männliche Jugend E mit Michael Holz
Telefon: 01 76 /44 74 10 82 Albert-Schweitzer-Förderschule Uslar
27.04. Freitag 20:00 22:00 Handball-Training II. Herren mit Sven Görke-Horstmann
Telefon: 01 52/ 33 52 91 10 Sporthalle Albert-Schweitzer-Schule in Uslar


Kontakt

Matthoas KlingeSpielgemeinschaftsleiter: 

Matthias Klinge
 
Telefon: 0176 /97835285

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
wilfriedSpielwart/Spieltechnik:  

Wilfried Fischer 
Mobil 01577 / 3566237  

eMail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!  









Schoningen/Wiensen. Die Männer der HSG Schoningen/Uslar/Wiensen wollen am Wochenende die Tabellenführung der Handball-Regionsoberliga übernehmen. Damit das gelingt, muss die Truppe von Lars Nolte am Samstag (20 Uhr) beim SV Worbis punkten. Auch wenn die Eichsfelder derzeit nur auf Rang neun liegen, dürfte die Partie keineswegs zum Selbstläufer werden. Besonders vor eigenem Publikum ist Worbis ein unangenehmer Gegner.
Schoningen/Wiensen. In der Handball- Regionsoberliga der Männer kommt es am Samstag zum Spitzenduell zwischen MTV Geismar II (Platz eins/13:1) und der HSG Schoningen/Uslar/ Wiensen (Platz zwei/10:2). Die Teams spielten in der Vorrunde in verschiedenen Staffeln, so dass es das erste und einzige Aufeinandertreffen ist. Dem Ausgang kommt vermutlich bereits entscheidende Bedeutung für die Meisterschaftsfrage zu. Einen klaren Favoriten gibt es nicht. Anpfiff ist um 19.45 Uhr in Geismar.
Schoningen/Wiensen/Northeim. Gemäß der Platzierung aus der Vorrunde hat die Handball-Region jetzt die Männermannschaften in eine Regionsoberliga und eine Regionsliga eingeteilt. In der Regionsoberliga werden zwölf Teams um Punkte kämpfen, in der Regionsliga sind es acht.

Von den insgesamt acht heimischen Truppen, die in der Vorrunde an den Start gegangen waren, qualifizierten sich sechs für die Regionsoberliga. Aus der Staffel West schafften dies der MTV Moringen, die HSG Schoningen/Uslar/Wiensen, die HSG Plesse-Hardenberg II, die HSG Rhumetal III und der Dasseler SC. Aus der Staffel Ost kommt die HSG Rhumetal II hinzu.

In der Regionsliga werden der Northeimer HC III und die HSG Plesse III an den Start gehen. Der Austragungsmodus entspricht dem der Regionsoberliga. Die Northeimer starten als Zweite mit 4:2 Zählern, das Burgenteam als Fünfter (2:4). Die Kreisstädter treten zum Auftakt am Sonntag ab 15.45 Uhr bei TuSpo Weende an. Das Burgenteam ist noch spielfrei. (mg)

2015-07-14Foto-ShootingFür die Stickeraktion verwandelte sich die ehemalige Realschulhalle heute Abend in ein professionelles Fotostudio. Fast alle kleinen und großen Handballer finden wir in dem Sammelheft, dass im September erscheinen soll.
Morgen (Donnerstag, 16. Juli) geht die Fotosafari mit den Fußballern weiter. Start ist um 17:00 Uhr SC-Turnhalle Schoningen am Bruchweg 10.

beach handball20-Jahr-Feier der HSG Schoningen-Uslar-Wiesen mit Turnier, Festakt und Party beim SC Schoningen

Schoningen. Das Strand-Handball-Turnier auf der Jahnwiese des SC Schoningen war ein Treffpunkt der Handballer im Uslarer Land aus zwei Jahrzehnten: Dort spielten ehemalige, derzeitige Handballer sowie Gäste aus Wietzendorf und Hamburg anlässlich des 20-jährigen Bestehens der HSG Uslar/Schoningen/Wiensen.
Handball-Regionsoberliga der Männer: HSG siegt deutlich beim Tabellenführer

Einen unerwartet deutlichen 28:19-Erfolg feierte die HSG Schoningen/Uslar/ Wiensen im Spitzenspiel der Handball-Regionsoberliga der Männer bei Tabellenführer MTV Geismar II. I Die gut organisierte HSG-Abwehr ließ den Tabellenführer kaum zur Entfaltung kommen. Da das Sollingteam
2016 02 04 Bild Handballsport EMHochburgen starten Werbekampagne und hoffen auf Effekt nach dem EM-Sieg

SCHONINGEN/WIENSEN: Auch in Schoningen und Wiensen wird die Europameisterschaft der deutschen Handball-Nationalmannschaft gefeiert. Alle Trainer und Betreuer waren fasziniert und in Feierlaune, berichten die Vorsitzenden Jörg Grabowsky für den SC Schoningen und Glenn Röber für den TSV Wiensen: In Schoningen weht für eine Woche die Deutschlandfahne vor der Turnhalle.

HOFFEN AUF ZUWACHS
2016 01 26Damen moringenHandball-Regionsliga: Solling-Team nicht zu bremsen

Schoningen/Wiensen: Die Handballerinnen der HSG Schoningen/Uslar/Wiensen haben die Hinserie der Regionsliga ohne Minuspunkt beendet. Im zehnten Saisonspiel bezwangen sie den MTV Moringen mit 26:20.
2015 11 20HSG sielhorst grabowsky roeberSpielgemeinschaft Schoningen/Uslar/Wiensen bleibt nach Rückzug der TSG bestehen

SCHONINGEN. „Der Spielbetrieb läuft uneingeschränkt weiter! Auch der Name HSG Schoningen/Uslar/Wiensen wird beibehalten.“ Das waren die beiden wichtigsten Botschaften über die Zukunft der Handballspielgemeinschaft nach dem angekündigten Rückzug der TSG Uslar zum Jahresende.

Überbringer der Botschaft war in einer kurzfristig einberufenen Informationsveranstaltung Spielgemeinschaftsleiter Stephan Sielhorst.
handballSC Schoningen und TSV Wiensen spielen künftig ohne die TSG Uslar Handball

Uslar: Die TSG Uslar hat den Vorständen des SC Schoningen und TSV Wiensen mitgeteilt, dass sie die Mitgliedschaft in der HSG Schoningen / Uslar / Wiensen zum Jahresende 2015 aufkündigen.

2015-07-01MeisterehrungWeiblicheC-GruppeHerzlichen Glückwunsch an die weibliche C-Jugend der HSG Schoningen/Uslar/Wiensen. Im Rahmen des Saisonabschlusses erfolgte die Ehrung für die Meisterschaft in der Regionsklasse. Die Ehrung erfolgte durch die Staffelleiterin Kerstin Gerl von der Handballregion.