HSG Schoningen/Uslar/Wiensen

Slideshow

Handball 1. Herren

Handball 1. Herren

gegen SG Zweidorf/Bortfeld

gegen SG Zweidorf/Bortfeld Landesliga der Männer Anpfiff: Sonnabend, 30. März 19:30 in der Gymnasiumhalle Uslar

mehr ...

Termine

Das Handball-Angebot für die kommende Woche
26.03. Dienstag 20:00 22:00 Handball-Training Männer Wolfgang Scharberth Telefon: 0 55 71 / 23 78 oder 01 63 / 7 11 85 60 Gymnasiumhalle Uslar
27.03. Mittwoch 15:30 17:00 Handballtraining weibliche Jugend C mit Ariane Kolbe und Mathias Klinge
Telefon: 01 76 / 97835285 Gymnasiumhalle Uslar
27.03. Mittwoch 17:00 18:30 Handballtraining weibl. Jugend D mit Kai Engel
Tel. 01 76/ 43 21 51 77 Gymnasiumhalle Uslar
27.03. Mittwoch 18:30 20:00 Handballtraining weibliche Jugend B mit Ralf Müller
Telefon: 01 73 / 8543929 Gymnasiumhalle Uslar
28.03. Donnerstag 15:30 17:30 Handball-Training Männliche C-Jugend mit Gernot Mai / Sven Görke-Horstmann
Tel. 0152-33529110 Gymnasiumhalle Uslar
28.03. Donnerstag 17:00 18:30 Handball-Training Männliche C-Jugend mit Sven Görke-Horstmann
Tel. 0152-33529110 Gymnasiumhalle Uslar
28.03. Donnerstag 17:00 18:00 Minihandball Minihandball Mädchen und Jungen 5. bis 8 Jahre
mit Gabi Scharberth
Tel. 05571-7693. DGH Wiensen
28.03. Donnerstag 20:00 22:00 Handball-Training Männer mit Wolfgang Scharberth Telefon: 01 63 / 7 11 85 60 Gymnasiumhalle Uslar
29.03. Freitag 15:00 16:15 Handballtraining männliche Jugend E mit Michael Holz
Telefon: 01 76 /44 74 10 82 Albert-Schweitzer-Förderschule Uslar
29.03. Freitag 15:30 17:00 Handballtraining weibl. Jugend E mit Jule Rackwitz
Telefon: 01 70 / 19 97 663 Albert-Schweitzer-Förderschule Uslar
29.03. Freitag 20:00 22:00 Handball-Training II. Herren Dirk Arnemann
Telefon: 0 55 71 - 46 53 oder 01 76 - 81 79 48 37 Sporthalle Albert-Schweitzer-Schule in Uslar


Kontakt

Matthoas KlingeSpielgemeinschaftsleiter: 

Matthias Klinge
 
Telefon: 0176 /97835285

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
wilfriedSpielwart/Spieltechnik:  

Wilfried Fischer 
Mobil 01577 / 3566237  

eMail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!  









2017 12 10 DamenIMG 6821Um 17:15 Uhr empfangen die Damen den TSV Landolfshausen. Nach drei knappen Niederlagen in Folge und dezimiertem Kader, durch diverse Verletzungen, möchte das Team um Trainer Andreas Oppermann wieder Boden gut machen und dem Tabellennachbarn aus dem Göttinger Raum alles andere als ein leichtes Spiel bieten. Genau jetzt heißt es die Konzentration hoch zu halten um somit den Anschluss ans Mittelfeld nicht zu verlieren.
Die aufmerksame Abwehr der HSG ließ die Gäste nie richtig zur Entfaltung kommen. Vorn wurden allerdings viele Gelegenheiten ausgelassen, so dass Schoningen eigentlich mit einer Führung hätte in den Endspurt gehen müssen. So hieß es aber nach 51 Minuten nur 18:18. In der entscheidenden Phase vergab die HSG neben weiteren guten Chancen auch einen Siebenmeter. Schedetal setzte sich auf 21:18 ab. Erst 16 Sekunden vor dem Abpfiff war die Heimsieben wieder dran - zu spät! - Tore: ter Fehr, L. Meroth je 7, Kramer 4, Göke, Lechner.
Schoningen/Wiensen. Auf die Frauen der HSG Schoningen/Uslar/ Wiensen wartet in der Handball- Regionsoberliga in ihrem zweiten Spiel ein Härtetest. Das Sollingteam muss am Samstag ab 17.45 Uhr beim Titel- Mitfavoriten MTV Geismar II antreten. Nur mit einer konzentrierten Leistung dürften für den Gast Punkte in Reichweite liegen.
handball kreis torwurf handballer Uslar: Bestimmt hattest Du auch schon mal ganz viel Lust darauf, Dich mit einem richtigen „Star“ zu messen. Beim Albert-Schweitzer-Kindertag am 20. September hast Du die Gelegenheit. Lokale Prominente aus Uslar wollen sich mit Dir beim Handball messen.

Führende Vertreter der Volksbank und der Sparkasse, wichtige Lehrer und sogar Schulleiter,
Wegen vielen erkrankten und verletzten Mädchen standen der HSG nur 9 Spielerinnen zur Verfügung, die teilweise selbst noch angeschlagen waren. Gegen die favorisierte HG Rosdorf-Grone stand man damit auf verlorenem Posten. Probleme bereitete teilweise die Abwehrarbeit. Das Rosdorfer Spiel mit zwei Kreisläuferinnen bekamen die Solling-Mädels nichtin den Griff. Insgesamt war es ein fair ausgetragenes Spiel.

Tore HSG S/U/W: Jule Rackwitz 8 Tore, Hannah Meroth 6 Tore- davon 1 Siebenmeter, Sophie Gebert 1, Nele Haut 1
Ohne Louisa Hornig, Anna-Lena Sieck und Jaqueline ter Fehr lief das Sollingteam von Beginn an einem Rückstand hinterher (2:4/4:8). Eine schlechte Chancenverwertung war der Hauptgrund für den Pausenrückstand. Doch die HSG gab die Partie noch nicht verloren und kämpfte sich auf 16:17 heran. Die besseren Kraftreserven hatten aber die Gastgeberinnen, die sich in den Schlussminuten noch absetzten. - Tore HSG: Lechner, Meroth je 6, Grabowski 4, Heimann, Kramer, Lochno.
Bis zum 6:4 war die Partie recht ausgeglichen, ehe das Sollingteam noch bis zur Pause für eine beruhigende Führung sorgte. Sudershausen kämpfte sich wieder auf 9:11 heran. Doch als dann die Kräfte nachließen, wurde das Spiel immer einseitiger. - Tore HSG: Meroth 7, Lechner 6, Sieck 3, Hornig 2, Kramer, Lochno.

HC Northeim II - HSG 27:18

  • Handball
  • Damen
  • 23.11.2016
Northeim: Einen unerwartet deutlichen 27:18-Erfolg hat der Northeimer HC II im Kreisderby der Handball-Regionsoberliga der Frauen über die HSG Schoningen/Uslar/Wiensen gefeiert. Nach der ersten Saisonniederlage der Solling-HSG ist jetzt die HSG Rhumetal II einziges Team ohne Minuspunkt in dieser Liga.
2017 11 14 HSG d jugendDie weibliche D-Jugend der HSG Schoningen/Uslar/Wiensen hat jetzt neue Handballtrikots und Trainingsjacken bekommen. Möglich gemacht haben das die Sponsoren Bernd Gerl (IT Consulting), der gleichzeitig auch Betreuer der Mannschaft ist, Elke Karger (Fotostudio ek-Pictures) sowie Astrid Lowak (Reisebüro Urlaubsreif). Somit geht die Truppe künftig bestens ausgerüstet auf Tore- und Punktejagd.
2017 10 27HandballmannschaftCSchoningen / Wiensen: Die Handballer der C-Jugend der HSG Schoningen/Uslar/ Wiensen haben jetzt einen neuen Satz Trikots bekommen. Als Sponsoren konnten die Jungs das Fotostudio PicAs von Sergio Muth aus Uslar für sich gewinnen. Wer Interesse hat sich der Mannschaft anzuschließen, ist donnerstags zwischen 16.30 und 18 Uhr
2017 08 04 Trainingslager01HSG-Handball: Es war ein supergutes Trainingswochenende

Ganz herzlich danke ich allen Jungenund Mädchen, den Top-Trainern (ohne euch wäre es nicht zustande gekommen), bei den Schiedsrichtern und bei allen die zu einem erfolgreichem Handball-Wochenende beigetragen haben. Wir sind ein richtig gutes Team!

Auf eine schöne Saison

Gernot Mai
Bis zum 8:8 wechselte die Führung immer wieder. Dann bekam der Vorjahresmeister aber von Minute zu Minute mehr Oberwasser und setzte sich bis zur Pause bereits deutlicher ab. Das Sollingteam steckte nicht auf und blieb bis zum 19:21 auf Tuchfühlung. Gefährden konnte es den Erfolg des MTV aber nicht mehr. - Tore HSG: Hornig, Meroth je 7, ter Fehr, Grabowski je 3, Lechner, Lochno je 2.
Schoningen/Wiensen. Durch einen 24:23-Heimsieg über die HSG Plesse-Hardenberg II haben sich die Frauen der HSG Schoningen/ Uslar/Wiensen auf Platz vier der Handball-Regionsoberliga geschoben.

Regionsoberliga Frauen HSG Schoningen/U./W. - HSG Plesse-Hardenberg II 24:23 (12:12). Von der ersten Minute an wurde klar, dass das Burgenteam sich einiges vorgenommen hatte. Vorteile im Aufbauspiel glich die Solling- HSG durch Tempo aus.
Osterode: Die Solling- Sieben agierte 20 Minuten auf Augenhöhe. Dann setzte sich der Gegner ab. Die Gäste kämpften nach der Pause weiter bravourös, mussten aber verletzungsbedingt ab Mitte der zweiten Halbzeit auf Hannah Meroth (nach einem rotverdächtigen Foul) und Lina Jakob verzichten. „Kampf und Moral der Mannschaft waren vorbildlich“, lobte Trainer Jens Rackwitz. - Tore HSG: Rackwitz 8, Przyludzki 6, Jakob 4, Arnemann, Eckert, Berndt, Gebert.