Kinder & Jugendturnen

Große Spendenaktion für ein AirTrack

Die Turnerinnen um Rita Riemenschneider hoffen auf große Unterstützung.
Schoningen: Mit einem AirTrack will der SC Schoningen das Sportangebot für Kinder und Jugendliche weiter verbessern. Ein AirTrack ist ein großes Luftkissen und hat auf den ersten Blick Ähnlichkeit mit einer riesigen Luftmatratze. Im Gegensatz zum Bodenläufer ist der AirTrack ein elastisches und weiches Kissen. Ein perfektes Turngerät mit zwölf Metern länge und ist fast drei Meter breit.

Sportleiterin Rita Riemenschneider: „Ohne Risiko können neue Sprünge geübt und anspruchsvolle Techniken erlernt werden. Die Verletzungsgefahr ist Dank der elastischen Oberfläche gering.“ Ein weiterer zusätzlicher positiver Effekt ist, dass sich durch gute Shows und spektakuläre Sprünge noch mehr Kinder für das Turnen interessieren

5.000 € will der SC in die neue Sportausstattung investieren. SC-Vorsitzender Jörg Grabowsky: „Durch unseren großartigen Einsatz beim Landesturnfest in Göttingen im Sommer und mit der Hilfe von Sponsoren und Spendern haben wir schon ein Startkapital zusammen bekommen. Wir sind sehr dankbar. Aber wir benötigen weitere Spenden.“ In der Vereinsturnhalle hat der Vorstand ein Spendenbarometer installiert. Hier kann abgelesen werden, wie weit der Verein von der Anschaffung entfernt ist. Für das anstehende Tanz- und Turnfestival am 29. Oktober hat der SC ein AirTrack gemietet. Hier zeigen Nachwuchsturner aus dem SC bereits erlerntes und Profi-Turner was möglich ist.

Wie kann ich helfen?

Den Grundsstock legt der SC Schoningen mit einem großen Betrag. Ganz gleich, ob 30 €, 50 €, 100 € oder jeder andere Betrag hilft sehr. Spendenkonto bei der Volksbank Solling: (IBAN) DE49 2626 1693 0002 5690 00. Stichwort: Luftkissen. Alle Spender erhalten natürlich eine Spendenquittung.

Die Turnerinnen um Rita Riemenschneider hoffen auf große Unterstützung.