Karneval

„Karneval im Farbrausch“ mit Präsidenten-Trio

2014-01-12startkarneval2014

[Schoningen] – Während in vielen Haushalten die Kartons mit Weihnachtsschmuck auf dem Dachboden verstaut werden, laufen die Vorbereitungen für den Karneval in Schoningen auf Hochtouren, das versichert das Schoninger Karnevals-komitee. Der SC Schoningen startet die Karnevalssaison im Uslarer Land am 14. und 15. Februar in der Schoninger Turnhalle.

Zum vierten Mal präsentiert ein Präsidentrio das lach- und partybegeisternde Programm in Schoningen.

Mit Cordula Fischer, Tatjana Wieneke und Jan Gobrecht stehen drei geübte Karnevalisten dreieinhalb Stunden auf der Bühne und sind live am Mikrofon dabei. Damit wird die Moderation selbst schon zum Comedy-Programm, so das Konzept des 56. Schoninger Karnevals. Fast 100 Mitwirkende gestalten 20 Programmpunkte. Es wird ein „Karneval im Farbrausch“, verspricht Jan Gobrecht. Denn so lautet das Motto der diesjährigen Saison. Kunterbunt ist schon die Karnevalswerbung, denn 4 Plakatmotive unterstreichen die kunterbunte Mischung aus Tanz, Show und Comedy.

Feiern mit allen Generationen

Beim Karnevalsfestival am Freitag und Sonnabend, 14./15. Februar feiern alle Altersgruppen. Die erfahrenen Närrinnen und Narren genießen die traditionellen Elemente und Partystimmung verbreiten jüngere Teilnehmer. Mit ganz viel Fingerspitzengefühl und einer ausgefeilten Tonanlage sorgt Chef-Tontechniker Markus Thiel für eine angenehme Lautstärke.

Vorverkauf ist gestartet

Das Komitee empfiehlt, Karten rechtzeitig bei Georg Riemenschneider in der Turnhalle (Telefon: 05571/2119) vorzubestellen oder in der Vorverkaufsstelle in der Buchhandlung Henze in Uslar zu kaufen.

Bild: Das wird ein Karneval im Farbrausch. Für die richtige Mischung sorgen Jan Gobrecht, Dennis Klemme, Cordula Fischer, Myriam Holz und Christian Petersen. Es fehlen Denise ter Fehr, Tatjana Wieneke und Kristin Saloga.