SC Schoningen startet Montag, 10. Januar mit dem Sportbetrieb

SC Schoningen startet Montag, 10. Januar mit dem Sportbetrieb

Schoningen: Glück gehabt. Trotz steigender Coronazahlen dürfen wir weiter Sport anbieten. Der Sportbetrieb im SC Schoningen wird ab Montag, den 10. Januar wieder aufgenommen. Wegen Urlaubs- und Krankheitszeiten kann der Sport in einzelnen Übungsstunden auch eine Woche später beginnen.

Konferenz der Ministerpräsidenten
Das Land Niedersachsen hat nach der Konferenz am Freitag keine weiteren Einschränkungen für den Sport notiert. Nach dem Warnstufenkonzept (ab 27.12.2021) des Landes Niedersachsen gilt folgendes:
  1. Sport drinnen und draußen: 2Gplus (geimpft, genesen + Test). Menschen, die geboostert sind, benötigen keinen Test.
  2. Alternative zu 2G+: Wenn es Kapazitätsbeschränkungen für Sporttreibende auf 10qm/Person, eingerichtet werden, dann gilt 2G statt 2Gplus
  3. Drinnen und draußen: Überall muss eine FFP2 getragen werden, außer beim Sporttreiben oder im Sitzen
  4. Kinder bis einschließlich 17 Jahre benötigen keine Tests

Wir übersetzen das für unsere Abteilungen:
  • Kindersport: Wie bisher – keine Testungen notwendig
  • Fitness: Die Platzzahlen sind begrenzt auf 15 Personen, also gilt 2G
  • Gesundheitssport: Die meisten Teilnehmer sind ohnehin geboostert – hier keine Einschränkungen; wer nicht geboostert ist, kann zum Selbstkostenpreis einen Test in der Halle machen
  • Handball / Fußball / Schießsport: Regeln werden analog umgesetzt. Kinder bis 17 Jahre: Keine Tests; Erwachsene 2Gplus – Testungen vor dem Training durch autorisiertes Personal, geboosterte benötigen keinen Test.

Hinweis an die Trainer und Übungsleiter.
Denkt bitte an die Dokumentation. Vorlagen gibt es bei Gertrud in der Halle. Der SC Schoningen hat 24 Testerinnen und Tester ausgebildet und formal autorisiert. Eine gegenseitige Unterstützung ist ganz bestimmt möglich.