HSG Schoningen/Uslar/Wiensen

1.Herren
P1150043
Die Männer trainieren unter der Leitung vom Coach Wolfgang Scharberth (Telefon: 01 63/ 7 11 85 60) Dienstag und Donnerstag jeweils von 20:00 Uhr bis 22:00 Uhr in der Gymnasiumhalle.

Termine

23.10. Dienstag
20:00 bis 22:00
mit Andreas Oppermann / Wolfgang Scharberth
Telefon: 01 63 / 7 11 85 60
Gymnasiumhalle Uslar


25.10. Donnerstag
20:00 bis 22:00
mit Andreas Oppermann / Wolfgang Scharberth
Telefon: 01 63 / 7 11 85 60
Gymnasiumhalle Uslar


26.10. Freitag
20:00 bis 22:00
mit Andreas Thiele
Telefon: 01 75/ 1956949
Sporthalle Albert-Schweitzer-Schule in Uslar


30.10. Dienstag
20:00 bis 22:00
mit Andreas Oppermann / Wolfgang Scharberth
Telefon: 01 63 / 7 11 85 60
Gymnasiumhalle Uslar


01.11. Donnerstag
20:00 bis 22:00
mit Andreas Oppermann / Wolfgang Scharberth
Telefon: 01 63 / 7 11 85 60
Gymnasiumhalle Uslar


02.11. Freitag
20:00 bis 22:00
mit Andreas Thiele
Telefon: 01 75/ 1956949
Sporthalle Albert-Schweitzer-Schule in Uslar


06.11. Dienstag
20:00 bis 22:00
mit Andreas Oppermann / Wolfgang Scharberth
Telefon: 01 63 / 7 11 85 60
Gymnasiumhalle Uslar


08.11. Donnerstag
20:00 bis 22:00
mit Andreas Oppermann / Wolfgang Scharberth
Telefon: 01 63 / 7 11 85 60
Gymnasiumhalle Uslar


09.11. Freitag
20:00 bis 22:00
mit Andreas Thiele
Telefon: 01 75/ 1956949
Sporthalle Albert-Schweitzer-Schule in Uslar


13.11. Dienstag
20:00 bis 22:00
mit Andreas Oppermann / Wolfgang Scharberth
Telefon: 01 63 / 7 11 85 60
Gymnasiumhalle Uslar


Kontakt



Mannschaftsverantwortlicher
:
P1140420Wolfgang Scharberth
Telefon: 01 63/ 7 11 85 60
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Trainingszeiten:
Dienstag und Donnerstag 20:00 - 22:00 Uhr (Sporthalle Gymnasium Uslar)


Heimspielort:
Sporthalle Gymnasium in Uslar






Nichts Neues an der Personalfront der Sollinger, die weiter große Probleme haben. „Trotz intensiver Bemühungen, Spieler zu aktivieren, müssen wir erneut auf einen Minikader zurückgreifen“, klagt Wolfgang Scharberth. Der Betreuer hofft, „dass es uns gelingt, leichte Fehler zu vermeiden, um den Gegner nicht stark zu machen.“ Sollte das klappen, hofft man zumindest auf ein ausgeglichenes Spiel.
BRAUNSCHWEIG. In der Handball-Landesliga der Männer war die HSG Schoningen/ Uslar/Wiensen am Samstag bei der 20:31 (8:17)-Pleite als Gast von Eintracht Braunschweig ohne Siegchance. Die erhoffte Unterstützung aus der Reserve konnte man bei der HSG nicht realisieren.