SG Rehbachtal I

Neue Trainer der Fußballer

2018 01 11KevinMartinDie SG Rehbach und Trainer Waldemar Schneider haben gemeinsam beschlossen, die Zusammenarbeit im beiderseitigen Einvernehmen zum 31.12.2017 zu beenden. Die sportliche Leitung des Kaders übernimmt mit sofortiger Wirkung Kevin Martin (Bild), der von Annabelle Winkelmann assistiert wird.

Willkommen zurück!

SG Rehbachtal - TSV Edemissen (So. 14.30 Uhr).

Volpriehausen:  „Im Pokalspiel im August haben wir mit einer Rumpftruppe mit 4:1 in Volpriehausen gewonnen", sagt Mario Grütz (TSV Edemissen). Auch wenn Rehbachtal aktuell weit von der Form der Vorsaison entfernt zu sein scheint, wird das für uns ein ganz schwerer Gang.

Die SG Rehabachtal ist nach Einschätzung unseres Gegners deutlich besser, als es die Tabelle vermuten lässt. Nach einer kurzen Durststrecke Eder TSV Edemissen zuletzt wieder Punkte in den wichtigen Spielen geholt. Das war gut für deren Selbstvertrauen. Mit Walter und Steinfeld fehlen allerdings wichtige Spieler.

FC Weser - SG Rehbachtal (So. 14.30 Uhr)

Für Weser ist mit erst vier Punkten spätestens seit der 0:1-Niederlage gegen Heisebeck Abstiegskampf pur angesagt. Doch auch die Rehbachtaler sind nicht in der Form der Vorsaison, was Tabellenplatz elf zeigt.

SG Rehbachtal - SG Dassel/Sievershausen 1:3 (0:3)

Die zweite Hälfte sah optisch gut aus für die Gastgeber, die alles daran setzten, die Partie noch zu drehen. Doch der lupenreine Hattrick von Jan Medewitz vor der Pause war einfach eine zu große Hypothek. Guten Einschussmöglichkeiten stand mehrfach Gästekeeper Schnepel im Wege. - Tore: 0:1/ 0:2/0:3 Medewitz (17./23./45.), 1:3 Knauer (55.).

SV Harriehausen - SG Rehbachtal 1:3 (0:2)

Halbzeit eins ging nicht zuletzt dank eines Sonntagsschusses von Wegener an die Gäste. Im zweiten Durchgang drängte der SVH und war dem 2:2 näher als Rehbachtal dem drittem Treffer, der der SGR dann aber doch gelang. - Tore: 0:1 Wegener (14.), 0:2 Fotheringham (19.), 1:2 Wübbelmann (51.), 1:3 Kirchhoff (79.). (osx)

SV Harriehausen - SG Rehbachtal (So.15 Uhr).

2017 09 23 Rehbach harriehausenWaldemar Schneider (Trainer SG Rehbachtal): „Die letzte Saison mit Vizemeisterschaft und Pokalsieg hat bei den Spielern sicher Erwartungen geweckt. Für Erfolg muss man aber immer wieder neu hart arbeiten. Das geht nicht anders. Die Niederlagen zu Saisonbeginn sind auch Personalproblemen geschuldet.

SG Rehbachtal - SG Denkershausen

(So. 16 Uhr). Während die Denkershäuser ihre Schwächeperiode längst zu den Akten gelegt haben, hoffen die Gastgeber, dass sie mit dem jüngsten 4:0 in Vogelbeck auch den ersten Schritt dazu gemacht haben.

SG Rehbachtal - FC Auetal 1:2 - (1:1)

Drittes Spiel und dritte Niederlage für die SG. Dagegen überraschten die Gäste mit dem Auswärtserfolg. - Tore: 0:1 Sue (32.), 1:1 Wedekind (38.), 1:2 Hausmann (72.).

FSG Leinetal - SG Rehbachtal 0:4 (0:2)

2017 09 10 RehbachtalDank einer guten Möglichkeit C. Twesmanns (15.) hätte die FSG führen können. Danach holten sich die dem Aufsteiger spielerisch wie läuferisch überlegenen Gäste ihre ersten drei Punkte. - Tore: 0:1 Wedekind (22.), 0:2 Fotheringham (45.), 0:3/0:4 S. Iloge (72./87.).

FSG Leinetal - SG Rehbachtal. SONNTAG (15 UHR)

2017 09 09 FußballWer vor der Saison getippt hätte, dass dieses Duell des Aufsteigers gegen den Vizemeister und Pokalsieger am 10. September die Begegnung des Dritten gegen den Letzten ist, wäre vermutlich für verrückt erklärt worden

SG Rehbachtal - FC Auetal FREITAG (19 UHR)

Angeschlagene Boxer sind die gefährlichsten. Stimmt diese Binsenweisheit, müssen sich die Auetaler auf einiges gefasst machen. Denn kein Team überrascht in dieser Saison bisher so wie die Rehbachtaler, die immer noch auf ihren ersten Punkt warten.

Rehbachtal kassiert 0:5-Pleite

2017 07 31 BezirkspokalFußball-Bezirkspokal: Kreisliga-Aufsteiger unterliegt dem FC Grone in der ersten Runde

Für die SG Rehbachtal ist im Fußball- Bezirkspokal bereits in der ersten Runde Endstation. Der Northeimer Kreispokalsieger musste sich am Sonntag erwartungsgemäß dem Landesligisten FC Grone mit 0:5 (0:3) geschlagen geben.

Bustransfer zum Pokalfinale

Das erreichen des Pokalfinales unserer 1. Herren wollen wir gebührend unterstützen und darum haben wir zum Finale am 25.06.2017 gegen Inter Amed nach Dassel einen Bustransfer organisiert. Diese Veranstaltung ist aber auch für alle anderen, die anders zum Finale kommen :) Lasst uns den Pokal ins Rehbachtal holen!

Wir trauern um Detlef Striegan

2016 11 18 PHOTO 00000261Nichts ist gewisser als der Tod, nichts ist ungewisser als seine Stunde. Leider ist unser Schiedsrichter und Sportkamerad Detlef Striegan viel zu früh von uns gegangen und hat den Kampf gegen Leukämie leider verloren.

Rehbachtal steht im Halbfinale

Harriehausen: Für die Fußballer der SG Rehbachtal hat sich die weite Reise zum SV Harriehausen gelohnt. Mit einem 5:2- Sieg schafften die Sollinger am Sonntag als erstes Team den Einzug in das Halbfinale des Sparda-Bank-Kreispokals.  SV Harriehausen - SG Rehbachtal 2:5 (2:1). Das kreisligainterne Duell entschieden die Gäste aufgrund der starken zweiten Hälfte für sich. „Der Kräfteverschleiß nach der Pause war bei uns zu groß“, so die Bilanz von Harriehausens Trainer Schlimme. - Tore: 1:0 Stein (28.), 1:1 Fotheringham (37.), 2:1 Stein (44.), 2:2 Bastian (55.), 2:3 P. Schulze (66.), 2:4 Fotheringham (80.), 2:5 Bliedung (87.).

Kreispokal Viertelfinale gegen Harriehausen

Nachdem die Kreisliga bereits in der Winterpause ist, geht es für die 1. Herren der SG Rehbachtal noch einmal um alles. Am Sonntag will das Team von Trainer Kevin Martin gegen den SV Harriehausen antreten um in das Kreispokalhalbfinale einzuziehen. Anpfiff ist um 14:00 Uhr in Harriehausen.

SG Rehbachtal - SG Hillerse 4:1 (3:0)

Fast eine halbe Stunde widerstand Hillerse den Angriffsaktionen der dominierenden Platzherren, die dann innerhalb von acht Minuten mit drei Toren die Entscheidung erzwangen. - Tore: 1:0 Maurice Kirchhoff (26.), 2:0 P. Schulze (30.), 3:0 Iloge (33.), 3:1 Friedemann (57.), 4:1 Bastian (68./FE).

SG Rehbachtal - SG Hillerse

Anpriff: Sonntag 15:00 Uhr in Schoningen. Rehbachtal-Trainer Kevin Martin ist mit seiner Truppe auf einem guten Weg. Nach den fünf Gegentreffern gegen Dassel steht die Hillerser Abwehr vor einer weiteren großen Herausforderung.