Gesundheitssport

Herzlichen Glückwusch 70plus

2019 12 13SeniorenIVSchoningen: Zum vierten Mal hat der SC Schoningen seine lebenserfahrenen Mitglieder 70plus zu einer reichlich gedeckten Kaffeetafel eingeladen. Quartalsweise feiert der kreative Verein die Geburtstage.

Der SC Schoningen sorgt für die kulturelle Bereicherung hält gerade für Senioren ein richtig gutes Sportangebot bereit. SC-Chef Jörg Grabowsky: „Früher waren 70jährige alte Leute. Heute geht niemand zum Seniorensport aber zum Rückenfit, zur Pilates, zur Step-Aerobic, zur Hockergymnastik oder zum Stick-Walken geht man heute. Und das ist auch gut so. Wir sind schon ein bisschen Stolz darauf, dass wir das alles anbieten können.“ Für die muntere Runde ist das ein willkommener Anlass zum Klönen. Und nach einem angeregten Vortrag wird das Plaudern nochmal so schön. Der Ehrenvorsitzende des SC und Ortsheimatpfleger Ernst Wieneke hatte spannende historische Hintergründe des Sports mitgebracht. Er zog einen Bogen des Sports von der Antike bis in die Neuzeit. Mit einer Rose für jeden endete ein harmonischer und fröhlicher Nachmittag in der Turnhalle des SC Schoningen.

Bild: Kaffee, Torte, Kuchen, eine Rose und ein geselliger Nachmittag. Der SC Schoningen beschenkt seine Senioren 70plus quartalsweise. Stehend von links: Ursula Gieseke, Rita Pelzer, Ilse Lorenz, Renate Langheim, Ingrid Lange, Renate Andermann, Ursula Kirchhoff, Annemarie Fischer, Wolfgang Gronwald, Edeltraut Dröge, Peter Gleisberg, Gundela Grosser, Ortwin Mecke, Gertrud Schneider, Helga Steingräber, Manfred Eckel, Christa Hamann, Günter Decker, Horst Finger, Rolf Bäthe, Ursula Janke, Wolfgang Janke, Heidrun Lisse, Ernst Wieneke, Jörg Grabowsky,

sitzend von links: Ingrid Ische, Liesbeth Ernst, Liesbeth Bertram Hilde Bertram, Selma Borchert, Trautchen Abendroth, Ruth Kerl, Marlies Bäthe, Günter Arndt, Karla Huhnold.