HSG Schoningen/Uslar/Wiensen

Termine

Das Handball-Angebot für die kommende Woche
15.12. Freitag 20:00 22:00 Handball-Training II. Herren mit Sven Görke-Horstmann
Telefon: 01 52/ 33 52 91 10 Sporthalle Albert-Schweitzer-Schule in Uslar
18.12. Montag 15:30 16:45 Handballtraining weibl. Jugend E mit Nele Grabowsky
Telefon: 05571/4393 Albert-Schweitzer-Förderschule Uslar
19.12. Dienstag 18:30 20:00 Handballtraining männliche Jugend B mit Alexander Weisske
Telefon: 01 60/ 90 44 71 61 Gymnasiumhalle Uslar
19.12. Dienstag 18:30 20:00 Handballtraining männliche Jugend B Sporthalle Gymnasium Gymnasiumhalle Uslar
19.12. Dienstag 20:00 22:00 Handball-Training Männer mit Wolfgang Scharberth
Telefon: 01 63 / 7 11 85 60 Gymnasiumhalle Uslar
20.12. Mittwoch 15:30 17:00 Handballtraining weibliche Jugend C mit Anke & Olaf Müller
Telefon: 01 57 / 796 62 6 59 Gymnasiumhalle Uslar
20.12. Mittwoch 17:00 18:30 Handballtraining weibl. Jugend D mit Kai Engel
Tel. 01 76/ 43 21 51 77 Gymnasiumhalle Uslar
20.12. Mittwoch 18:30 20:00 Handballtraining männliche Jugend A mit Frank Nörenberg
Telefon: 01 72 / 9 94 84 03 Albert-Schweitzer-Förderschule Uslar
20.12. Mittwoch 18:30 20:00 Handballtraining männliche Jugend A mit Frank Nörenberg
Telefon: 01 72 / 9 94 84 03 Gymnasiumhalle Uslar
21.12. Donnerstag 17:00 18:30 Handball-Training Männliche C-Jugend mit Sven Görke-Horstmann
Tel. 0152-33529110 Gymnasiumhalle Uslar
21.12. Donnerstag 17:00 18:00 Minihandball Minihandball Mädchen und Jungen 5. bis 8 Jahre
mit Gabi Scharberth
Tel. 05571-7693. DGH Wiensen
21.12. Donnerstag 18:30 20:00 Handballtraining männliche Jugend B Sporthalle Gymnasium Gymnasiumhalle Uslar
21.12. Donnerstag 20:00 22:00 Handball-Training Männer mit Wolfgang Scharberth
Telefon: 01 63 / 7 11 85 60 Gymnasiumhalle Uslar


Kontakt

Matthoas KlingeSpielgemeinschaftsleiter: 

Matthias Klinge
 
Telefon: 0176 /97835285

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
wilfriedSpielwart/Spieltechnik:  

Wilfried Fischer 
Mobil 01577 / 3566237  

eMail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!  









Landesliga Männer: HSG – MTV Braunschweig III

2017 12 010männerP1140486Samstag um 19:30 Uhr gastiert die dritte Mannschaft des MTV Braunschweig in Uslar, die mit ihrem 9. Tabellenplatz alles andere als zufrieden sein dürfen. Nach der knappen Derby-Niederlage in Moringen ist das Team von Wolfgang Scharberth mental fit und großen Willens, das die beiden Punkte in Uslar bleiben. Trotz geschwächtem Kader geht die HSG mit 150% in das Match und der Fokus liegt auf Sieg.

Handball-Landesliga Männer: 26:29 -Niederlage im umkämpften Derby gegen Moringen

DSC 9587MORINGEN. In einem hart umkämpften Derby wurde die HSG Schoningen/Uslar/Wiensen am Samstag in eigener Halle mit 29:26 (16:10) niedergerungen. Vor toller Kulisse von rund 200 Zuschauern waren Druck und Wille, nicht als Verlierer vom Spielfeld zu gehen, auf beiden Seiten spürbar. Dementsprechend energisch gingen die Akteure zu Werke. Das schlug sich auch im Strafenkatalog nieder. Gleich 14 Mal wurden von den Unparteiischen zwei Minuten angezeigt. Lukas Herwig (Schoningen) sah kurz vor der Pause die rote Karte.

Regionsliga: HSG Damen - SV Schedetal 20:21 (11:11)

  • Handball
  • Damen
  • 22.11.2017
Die aufmerksame Abwehr der HSG ließ die Gäste nie richtig zur Entfaltung kommen. Vorn wurden allerdings viele Gelegenheiten ausgelassen, so dass Schoningen eigentlich mit einer Führung hätte in den Endspurt gehen müssen. So hieß es aber nach 51 Minuten nur 18:18. In der entscheidenden Phase vergab die HSG neben weiteren guten Chancen auch einen Siebenmeter. Schedetal setzte sich auf 21:18 ab. Erst 16 Sekunden vor dem Abpfiff war die Heimsieben wieder dran - zu spät! - Tore: ter Fehr, L. Meroth je 7, Kramer 4, Göke, Lechner.

Neue Trikots für Sollinger Handballer

2017 10 27HandballmannschaftCSchoningen / Wiensen: Die Handballer der C-Jugend der HSG Schoningen/Uslar/ Wiensen haben jetzt einen neuen Satz Trikots bekommen. Als Sponsoren konnten die Jungs das Fotostudio PicAs von Sergio Muth aus Uslar für sich gewinnen. Wer Interesse hat sich der Mannschaft anzuschließen, ist donnerstags zwischen 16.30 und 18 Uhr

MTV Geismar II - HSG Damen 32:22 (14:12)

Bis zum 10:10 (21.) hielt die Solling-HSG die Partie völlig offen. Nach Wiederanpfiff sorgten die Gastgeberinnen aber schnell für klare Verhältnisse. Zunächst erhöhten sie auf 17:12 (34.). Richtig deutlich wurde es aber nach dem 22:17. Während die HSG sechs Minuten lang den Ball nicht im gegnerischen Tor unterbrachte, setzte sich der MTV mit fünf Treffern uneinholbar auf 27:17 ab. - Tore: L. Meroth 9, ter Fehr 6, Kramer 4, Borchert 2, H. Meroth.

Solling-Damen stehen vor dem ersten Härtetest

  • Handball
  • Damen
  • 22.10.2017
Schoningen/Wiensen. Auf die Frauen der HSG Schoningen/Uslar/ Wiensen wartet in der Handball- Regionsoberliga in ihrem zweiten Spiel ein Härtetest. Das Sollingteam muss am Samstag ab 17.45 Uhr beim Titel- Mitfavoriten MTV Geismar II antreten. Nur mit einer konzentrierten Leistung dürften für den Gast Punkte in Reichweite liegen.

Sollinger halten Löwen in Schach

2017 12 11HSG BraunschweigP1140302Handball-Landesliga Männer: 23:21-Heimsieg gegen Braunschweig

HSG Schoningen/Uslar/Wiensen kamen in der Landesliga am Samstag nach Pausenrückstand noch zu einem mühevollen 23:21 (10:12)-Erfolg über das dritte Team des MTV Braunschweig.

Samstag: Regionsoberliga Damen: HSG - TSV Landolfshausen

  • Handball
  • Damen
  • 08.12.2017
2017 12 10 DamenIMG 6821Um 17:15 Uhr empfangen die Damen den TSV Landolfshausen. Nach drei knappen Niederlagen in Folge und dezimiertem Kader, durch diverse Verletzungen, möchte das Team um Trainer Andreas Oppermann wieder Boden gut machen und dem Tabellennachbarn aus dem Göttinger Raum alles andere als ein leichtes Spiel bieten. Genau jetzt heißt es die Konzentration hoch zu halten um somit den Anschluss ans Mittelfeld nicht zu verlieren.

Neue Trikots für Handballjugend

2017 11 14 HSG d jugendDie weibliche D-Jugend der HSG Schoningen/Uslar/Wiensen hat jetzt neue Handballtrikots und Trainingsjacken bekommen. Möglich gemacht haben das die Sponsoren Bernd Gerl (IT Consulting), der gleichzeitig auch Betreuer der Mannschaft ist, Elke Karger (Fotostudio ek-Pictures) sowie Astrid Lowak (Reisebüro Urlaubsreif). Somit geht die Truppe künftig bestens ausgerüstet auf Tore- und Punktejagd.

Kampf um Derbypunkte: HSG-Männer - HC Northeim (Sa.19.30 Uhr)

2017 11 10Hsg northeimHandball-Landesliga: Die Sollinger haben am Samstag Northeims Reserve zu Gast

NORTHEIM. In der Handball- Landesliga der Männer steht das Derby zwischen der Solling- Sieben und Northeims Reserve im Blickpunkt. Auch wenn die Kreisrivalen im Klassement nur zwei Zähler trennen, scheinen die Sollinger die besseren Karten in der Hand zu halten. Ihre Angriffsreihe zeigte bisher deutlich mehr Durchschlagskraft. In eigener Halle musste man sich nur dem Spitzenreiter aus Lafferde beugen.

HSG Landesliga Männer - HG Elm 37:23 (18:10)

DSC 9587In der Handball- Landesliga der Männer feierte die HSG Schoningen/Uslar/ Wiensen mit dem klaren 37:23 über Elm den dritten Sieg in Folge.

Die Gastgeber um Simon Herwig gaben von Beginn an den Ton an und gingen konzentriert zu Werke. Das Angriffsspiel war ganz nach dem Geschmack von Wolfgang Scharberth. Der sah nur in der Abwehr

Handball Landesliga Männer - HG ELM

DSC 9587Samstag, Sonnabend, 28. Oktober 2017 19:30 in der Gymnasiumhale Uslar. Heimspiel gegen den Tabellenletzten hört sich leicht an. „Ich habe aber das Gefühl, das meine Mannschaft dieses Spiel zu leicht nehmen könnte“, sorgt sich HSG Coach Wolfgang Scharberth. Wir sollten uns in Acht nehmen, denn unser Gegner hat nichts zu verlieren, und alles versuchen wird das Spiel zu gewinnen, führt er weiter aus.

HSG Landesliga Männer - HSV Warberg/L. 25:24 (11:8)

Mit ihrem zweiten Heimsieg der laufenden Runde verschafften sich die Schützlinge von Wolfgang Scharberth ein positives Punktekonto und sprangen in die obere Tabellenhälfte. Mit Ausnahme der Anfangsminuten hatte die HSG stets knapp die Nase vorn. Der letzte Ausgleich gelang Warberg zum 12:12 in der 34. Minute. Absetzen konnten sich die Sollinger aber zu keinem Zeitpunkt, so dass bis in die Schlussminute um die Punkte gezittert werden musste. Der Anschluss der Gäste 13 Sekunden vor dem Abpfiff kam aber zu spät. HSG: Lindemann, Günther - S. Herwig 2, T. Warnecke 1, Theiß 12/6, Lange 3, Bultmann 1, Sissiko, Scharberth 2, Böhm 1, Laufer 1, Liebau 1, Nölker, Sonnenschein 1.

HSG – Landesliga Männer- HSV Warberg/Lelm (Sa. 19.30 Uhr)

DSC 9592Uslar: „Wenn wir in der oberen Tabellenhälfte mitspielen wollen, muss dieses Spiel gegen Warberg gewonnen werden“, stellt Wolfgang Scharberth klar. Der HSG-Trainer baut auch auf die Unterstützung der Zuschauer, die am vergangenen Pokal-Wochenende ihre Begeisterungsfähigkeit eindrucksvoll unter Beweis stellten. „Ich erwartete von meinem Team ein sehr konzentriertes Spiel. Wir wollen an die Leistung der ersten Halbzeit des Spiels gegen Plesse anknüpfen.