Tanz und Turnfestival

Weltklasse: Zuschauer feiern 140 Turner / Tänzer mit tosendem Beifall

Schweben über der Bühne Tanz- und Turnfestival: SCHONINGEN. Tanz und Turnkunst, wie man sie sonst nur im Fernsehen oder Zirkus sieht, erlebten die Zuschauer beim Tanz- und Turnfestival des SC Schoningen. Vereinsvorstand Jörg Grabowsky präsentierte ein Programm, das von den Zuschauern mit tosendem Beifall belohnt wurde. Den Wettbewerb um den SC Cup gewannen die Senioren- Turner Ernst Niessner und Helmut Wrogemann, 79 und 81 Jahre jung, aus Gießen.

9. Tanz- und Turnfestival am 29.10

rleben Sie etwas Einzigartiges und lassen Sie sich von dem FICEP-Europameister und Weltrekordhalter Artem Ghazaryan mit seinem Partner, dem Deutschen Meister, Thomas Greifenstein in die faszinierende Welt der Sportshow entführen.
Das Sportspektakel im Solling: Das 9. Tanz- und Turnfestival am Sonnabend 29. Oktober in Schoningen

Schoningen: Sehr zufrieden ist der SC Schoningen mit dem Start des Kartenvorverkaufs. Die Halle wird gut gefüllt sein; aber es gibt auch noch gute Tickets, meldet der Verein. Und die Ticketinhaber dürfen sich auf einen ebenso spektakulären wie fröhlichen Abend freuen. Bekannte und neue Akteure wird der SC-Chef Jörg Grabowsky begrüßen. Das Programm ist jetzt perfekt.

Mehr als 200 Sportler begeisterten

2012-11-10berichttanz-undturnfestival.jpgSchoningen. Mit Akrobatik und Show, Kraft und Eleganz begeisterten am Samstag mehr als 200 Tänzer und Turner ihr Publikum in der ausverkauften Sporthalle des SC-Schoningen.

Mehr als drei Stunden Programm hatten die Gastgeber vorbereitet. Mit dabei waren deutsche Spitzensportler wie die Rhythmischen Sportgymnastinnen des TSV Obernjesa, des MTV Geismar und vom ASC Göttingen. Einen der Glanzpunkte setzte die 12fache Weltmeisterin im Rhönrad Janin Oer.