HSG Schoningen/Uslar/Wiensen

P1150043
Die Männer trainieren unter der Leitung vom Coach Wolfgang Scharberth (Telefon: 01 63/ 7 11 85 60) Dienstag und Donnerstag jeweils von 20:00 Uhr bis 22:00 Uhr in der Gymnasiumhalle.

Termine

15.12. Freitag 20:00 22:00 Handball-Training II. Herren mit Sven Görke-Horstmann
Telefon: 01 52/ 33 52 91 10 Sporthalle Albert-Schweitzer-Schule in Uslar
19.12. Dienstag 20:00 22:00 Handball-Training Männer mit Wolfgang Scharberth
Telefon: 01 63 / 7 11 85 60 Gymnasiumhalle Uslar
21.12. Donnerstag 20:00 22:00 Handball-Training Männer mit Wolfgang Scharberth
Telefon: 01 63 / 7 11 85 60 Gymnasiumhalle Uslar

Kontakt



Mannschaftsverantwortlicher
:
P1140420Wolfgang Scharberth
Telefon: 01 63/ 7 11 85 60
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Trainingszeiten:
Dienstag und Donnerstag 20:00 - 22:00 Uhr (Sporthalle Gymnasium Uslar)


Heimspielort:
Sporthalle Gymnasium in Uslar






Derbysieg gegen Moringen 32:30

Im Solling steht ein Bollwerk Handball-Landesliga Männer: Die Handballer der HSG Schoningen/Uslar/Wiensen haben sich am Samstag gegen Mit-Aufsteiger MTV Moringen mit 32:30 (17:14) durchgesetzt. Dies war bereits der zweite Derbysieg in der Landesliga. In eigener Halle sind die Sollinger damit saisonübergreifend seit stolzen 13 Partien ungeschlagen.

Handball-Landesliga: 31:19-Kantersieg über Northeim II

Paukenschlag im Solling.Aufsteiger HSG Schoningen/ Uslar/Wiensen hat gleich am ersten Spieltag in der Handball-Landesliga der Männer eine echte Duftmarke gesetzt. In der Uslarer Sporthalle wurde die Reserve des Northeimer HC deutlich mit 31:19 (17:10) in die Schranken gewiesen. „Das war ein Auftakt nach Maß“, freute sich Wilfried Fischer über den gelungenen Einstand.

„Handball mit Herz“

Für das Team der HSG Schoningen/Uslar/Wiensen, der Leitgedanke für die Saison 2016-2017. Die neue Kampagne für die aktuelle Spielzeit rückt den Teamgedanken in den Fokus und schafft bewusst eine Verbindung zwischen Neuzugängen und Spielern, die bereits länger für den Verein spielen.

Handball- Männer verlieren in Moringen

2016 04 12 HNA Handball Männer MoringenDer MTV ringt die HSG Schoningen/Uslar/Wiensen mit 26:24 nieder

Schoningen/Wiensen: Die Handball-Regionsoberliga der Männer hat einen neuen Spitzenreiter: Mit einem 26:24-Heimsieg über den bisherigen Tabellenführer HSG Schoningen/Uslar/ Wiensen eroberte die Reserve des MTV Moringen Platz eins. MTV Moringen II - HSG Schoningen/ Uslar/Wiensen 26:24 (12:10). Beide Titelanwärter gingen hochmotiviert

Siegtreffer in der letzten Sekunde

2016 03 15 Handball Herren RosdorfHandball-Regionsoberliga Männer: Wir gewinnen das Spitzenspiel gegen Rosdorf-Grone II

HSG Schoningen/Uslar/Wiensen - HG Rosdorf-G. II 24:23 (8:10). Die Spitzenteams lieferten sich vor 300 Zuschauern das erwartet spannende Duell. Das Sollingteam überzeugte erneut mit seiner Abwehr. Im Angriff lief es aber nicht wie gewohnt. Die Gäste hatten sich gut eingestellt. Als die ihre Pausenführung auf 14:10

Solling-HSG bläst zum Sturm auf die Spitze

Schoningen/Wiensen. Die Männer der HSG Schoningen/Uslar/Wiensen wollen am Wochenende die Tabellenführung der Handball-Regionsoberliga übernehmen. Damit das gelingt, muss die Truppe von Lars Nolte am Samstag (20 Uhr) beim SV Worbis punkten. Auch wenn die Eichsfelder derzeit nur auf Rang neun liegen, dürfte die Partie keineswegs zum Selbstläufer werden. Besonders vor eigenem Publikum ist Worbis ein unangenehmer Gegner.

Handball-Männer reisen zum Gipfeltreffen

Schoningen/Wiensen. In der Handball- Regionsoberliga der Männer kommt es am Samstag zum Spitzenduell zwischen MTV Geismar II (Platz eins/13:1) und der HSG Schoningen/Uslar/ Wiensen (Platz zwei/10:2). Die Teams spielten in der Vorrunde in verschiedenen Staffeln, so dass es das erste und einzige Aufeinandertreffen ist. Dem Ausgang kommt vermutlich bereits entscheidende Bedeutung für die Meisterschaftsfrage zu. Einen klaren Favoriten gibt es nicht. Anpfiff ist um 19.45 Uhr in Geismar.

Handball: Start frei für den zweiten Teil

Schoningen/Wiensen/Northeim. Gemäß der Platzierung aus der Vorrunde hat die Handball-Region jetzt die Männermannschaften in eine Regionsoberliga und eine Regionsliga eingeteilt. In der Regionsoberliga werden zwölf Teams um Punkte kämpfen, in der Regionsliga sind es acht.

Von den insgesamt acht heimischen Truppen, die in der Vorrunde an den Start gegangen waren, qualifizierten sich sechs für die Regionsoberliga. Aus der Staffel West schafften dies der MTV Moringen, die HSG Schoningen/Uslar/Wiensen, die HSG Plesse-Hardenberg II, die HSG Rhumetal III und der Dasseler SC. Aus der Staffel Ost kommt die HSG Rhumetal II hinzu.

In der Regionsliga werden der Northeimer HC III und die HSG Plesse III an den Start gehen. Der Austragungsmodus entspricht dem der Regionsoberliga. Die Northeimer starten als Zweite mit 4:2 Zählern, das Burgenteam als Fünfter (2:4). Die Kreisstädter treten zum Auftakt am Sonntag ab 15.45 Uhr bei TuSpo Weende an. Das Burgenteam ist noch spielfrei. (mg)

HSG Osterode - HSG 32:23

„Wir waren lange Zeit ebenbürtig (Halbzeitstand:16:16).  Dann haben wir uns durch zwei Schiedsrichterentscheidungen den Schneid abkaufen lassen. Die Niederlage ist zu hoch ausgefallen“, berichtete HSG-Manager Wilfried Fischer. In den ersten 40 Minuten sahen die Zuschauer in Herzberg ein richtig gutes Handballspiel mit zwei gleichwertigen Mannschaften. Nach dem 23:24 mussten die Sollinger OHA ziehen lassen.

Handball Landesliga - Northeimer HC II

Derbyfieber im Solling: Vor dem Anwurf: Handballer der HSG starten gegen Northeim II in die Landesliga gegen Geismar anknüpfen. NORTHEIM. Erster Spieltag, erstes Derby! Zum Auftakt der neuen Saison in der Handball- Landesliga der Männer treffen in Uslar die heimische HSG und die Reserve aus Northeim aufeinander

Handball-Landesliga: Solling-HSG ist wieder da

Schoningen/Wiensen: Nach sechs Jahren Pause kehren die Handballer der HSG Schoningen/Uslar/Wiensen in die Landesliga zurück. Mannschaft und Anhänger im Solling dürfen sich gleich zum Start auf ein Derby freuen. Erster Gast in Uslar ist am 10. September die Reserve des Northeimer HC.

Spitzenspiel: MTV Moringen II - 1. Herren

1.herren kleinSamstag,.08. April 2016 um 18:00 Uhr in Moringen. Wir haben in Göttingen super zusammen trainiert und unsere Ballsicherheit und Technik weiter verbessert. Unser Trainingsspiel gegen Spanbeck ging knapp mit 28:29 verloren und das Spitzenspiel gegen den MTV Moringen wirft seine Schatten voraus. Wir werden in das Auswärtsspiel in Moringen gut vorbereitet und mit dem nötigen Respekt gehen.

Weiterhin hoffen wir, dass uns wieder etliche Zuschauer zu diesem wegweisenden Spiel begleiten werden!!!

Handball-Gipfel am Sonnabend in der Gymnasiumhalle

stierSchoningen/Wiensen: Am Sonnabend hofft die HSG Schoningen/Uslar/Wiensen im Spitzenspiel in der Regionsoberliga auf eine große Kulisse. Die Handball-Männer haben die Oberligareserve der HG Rosdorf-Grone zu Gast. Beide Teams sind seit Beginn der Rückrunde ungeschlagen! „Die Begegnung hat so etwas wie einen Endspielcharakter um die Meisterschaft“, verspricht HSG-Coach Lars Nolte. „Wir haben im Training hart gearbeitet, freuen uns auf das Spiel und werden unseren Gegner auf Augenhöhe empfangen.“

Ehrungen für die B-Mädchen zur Meisterschaft

Die Handball-Mädchen der weiblichen Jugend D werden die 1. Herren beim Einlaufen begleiten. Und in der Halbzeitpause wird für die weibliche Jugend B für Meisterschaft geehrt.

Kreisderby Regionsliga: 1. Herren - HSG Rhumetal II

8 184b7cb84d7b456c96a0bdfbbeaa5f14 mSchoningen/Wiensen: Für die HSG Schoningen/Uslar/Wiensen steht in der Handball-Regionsoberliga der Männer erneut ein Kreisderby auf dem Programm. Das Sollingteam erwartet Samstag ab 19.30 Uhr die HSG Rhumetal II in der Gymnasiumhalle. Die Tabellensituation, Rhumetal ist Drittletzter, und die deutlichen Siege in den vergangenen Spielen machen den ungeschlagenen Gastgeber eindeutig zum Favoriten.

Handball-Männer klettern nach ganz oben

MännerHandball-Regionsoberliga der Männer: Die HSG ist nach dem Sieg in Worbis der neue Tabellenführer

Schoningen/Wiensen: Die Handball-Männer sind neuer Tabellenführer der Regionsoberliga. Mit einem 32:22-Erfolg beim SV Worbis zog die HSG an Geismar II vorbei. Der MTV Moringen musste dagegen eine zumindest in der Höhe unerwartete 16:31-Pleite

MTV Geismar II - Handball-Männer 19:28 (8:12).

Handball-Regionsoberliga der Männer: HSG siegt deutlich beim Tabellenführer

Einen unerwartet deutlichen 28:19-Erfolg feierte die HSG Schoningen/Uslar/ Wiensen im Spitzenspiel der Handball-Regionsoberliga der Männer bei Tabellenführer MTV Geismar II. I Die gut organisierte HSG-Abwehr ließ den Tabellenführer kaum zur Entfaltung kommen. Da das Sollingteam