SG Rehbachtal I

Rehbachtal darf jubeln

SG-Fußballer holen sich den Sieg beim Bergbräu-Cup im Finale gegen den Gastgeber



USLAR. Einen besseren Abschluss als mit dem Finale zwischen der eigenen Mannschaft und der SG Rehbachtal hätte man sich für das 33. Hallenfußballturnier um den Bergbräu-Cup kaum wünschen können. In einem spannenden Endspiel standen sich die Nachbarn des VFB Uslar und der SG Rehbachtal gegenüber. Den Wanderpokal in die Höhe stemmen durften am Donnerstagabend in der rappelvollen Halle nach dem 3:2- Sieg im Endspiel die SG Rehbachtal

2016 12 31Rehabchtal SiegtorNach Treffern von Robin Bastian, Ben Fotheringham und Patrick Schulze ging Rehbachtal im Finale 3:0 in Führung und traf noch vier Mal Aluminium. Aber Brogle und Dörnte brachten den VfB Uslar in der packenden Schlussphase noch auf 2:3 heran. Zu mehr reichte es aber nicht mehr. Im Spiel um Platz drei unterlagen die A-Junioren der JSG Uslar/Solling dem FC Stadtoldendorf mit 1:3.


Bild links: Das 1:0 im Finale: Rehbachtals Robin Bastian (links) schlenzt den Ball am starken VfB-Keeper Simon Felix Meier vorbei ins Netz. Ali Ismail (rechts) kommt zu spät.

Danke an die HNA